Innovative Technologie
für moderne Anwender.

Mikroskopkonferenz ist eine IP-basierte
Videokonferenz-Software, die Bild- und Audiodaten über
unseren Internetserver verteilt. Mit Mikroskopkonferenz können
Sie große Multipoint-Videokonferenzen mit bis zu 40 Teilnehmern
durchführen. Dank einer Kontaktverwaltung, die nur bestätigte
Kontakte ins persönliche Verzeichnis aufnimmt, ist das Arbeiten mit Mikroskopkonferenz nicht nur komfortabel, sondern auch sicher.

Mikroskopkonferenz - die technischen Details im Überblick:

Multipoint-Konferenzen mit bis zu 40 Teilnehmern
Beste Tonqualität durch 16-kHz-Sampling und sprachoptimierte Komprimierung
Höchste Bildqualität durch speziellen Videocodier-Standard
Integrierte Echo-Kompensation
Bitrate stufenlos einstellbar von 48 bis 1440 kbit/s
Bequem: Chat-Funktion zum schriftlichen Informationsaustausch
Konferenzen über Firewall und NAT-Router hinweg
Komfortable, sichere und einfache Kontaktverwaltung
9 Sprachvarianten stehen zur Verfügung
File-Transfer möglich
Application-Sharing für eine unkomplizierte Zusammenarbeit

Systemvoraussetzungen

Betriebssystem Windows 7, 8 oder 10 Prozessorleistung Pentium 4 mit mind. 2 GHz oder schneller Speicherplatz mind. 512 MB RAM Grafik mind. Microsoft DirectX 8, Grafikkarte mit guter 2D-Beschleunigung und mind. 16 MB, mind. XGA 1024x768 Soundkarte mind. 16-bit-Soundkarte Datenübertragung IP-Verbindung (Intra- oder Internet) mit (A)DSL-Geschwindigkeit, >512 kbit/s Upload

Copyright © 2007 Horn Imaging. Alle Rechte vorbehalten

www.horn-imaging.de